Main page   About us  |  Our news  |   Our services  |  Contacts
Main page Ikar.ru guide Feedback RSS       In Russian

GRAIN | FLOUR | CEREALS | SUGAR | OILSEEDS | FEEDSTUFFS & INGREDIENTS | MEAT | DAIRY
Search:  


ANALYTICS & NEWS

   IKAR in Mass Media
   Market prices
   Graphically speaking
   Market studies
   Exhibitions
   Partners
   Investment


WORK IN AGRICULTURE

   Vacancies
   Resume


   About us
   Our news
   Our services
   Contacts


Where the margin is 2020

Where the margin is 2020
February 6-7, 2020, Moscow

IKAR in Mass and Industry Media


Russland schafft 2020 die Einfuhrquote f?r Schweinefleisch ab

topagrar.com, 07.11.19


Die russische Regierung hat die ab 2020 geltenden Einfuhrquoten f?r Fleisch bekanntgegeben.

Russland will f?r Schweinefleischimporte einen Importzollsatz von 25 % anwenden. (Bildquelle: Pixabay)

W?hrend sich dem offiziellen Rechtsinformationsportal in Russland zufolge an den zollbeg?nstigten Importmengen f?r Rindfleisch mit insgesamt 570.000 t und bei Gefl?gelfleisch mit 364.000 t im Vorjahresvergleich nichts ?ndern wird, soll bei Schweinefleisch das Quotensystem abgeschafft werden. In den vergangenen Jahren lag die Einfuhrquote stabil bei 430.000 t Schweinefleisch. Im Rahmen des Kontingents galt ein Zollsatz von Null. F?r Lieferungen au?erhalb der Pr?ferenzmenge wurde eine Abgabe von 65 % f?llig. Das Kontingent wurde jedoch in den vergangenen Jahren nicht ausgesch?pft. Nach Angaben des Forschungsinstituts f?r Agrarmarktkonjunktur (IKAR) importierte Russland im vergangenen Jahr lediglich 61.300 t Schweinefleisch, vor allem, weil Lieferungen aus Brasilien wegen vorheriger Ractopamin-Funden gesperrt waren. Im Jahr 2017 wurden dagegen noch 281.200 t eingef?hrt.

Importzollsatz von 25 %

Ab Januar 2020 wird Russland im Einklang mit den Bestimmungen der Welthandelsorganisation (WTO) die Einfuhrquote abschaffen und stattdessen f?r alle Schweinefleischimporte einen Importzollsatz von 25 % anwenden. F?r L?nder der Europ?ischen Union, wie auch f?r andere westlich orientierte Staaten, gilt in Russland immer noch ein politisch motiviertes Einfuhrverbot f?r Lebensmittel, das auch Schweinefleisch umfasst.

https://topagrar.com/schwein/news/russland-schafft-2020-die-einfuhrquote-fuer-schweinefleisch-ab-11865268.html



All viewing: 102
Discuss

Where The Margin Is
Annual Conference Agribusiness
media feedback

IKAR is a member of International research project Agri Benchmark from May 2010

Agri Benchmark

Putin Is Growing Organic Power One T-34 Tank-Tomato at a Time



Grain | Cereals | Sugar | Oilseeds | Feedstuffs & Ingredients | Meat | Dairy


IKAR. Institute for Agricultural Market Studies. www.IKAR.ru

© 2002-2019  
IKAR. Institute for Agricultural Market Studies
24, Ryazansky str., off. 604, Moscow, Russia
Tel/Fax: +7 (495) 232-9007 | www@ikar.ru |  Feedback

Rambler's Top100 Рейтинг@Mail.ru
Google translate: Google translate: Russian Google translate: German Google translate: French Google translate: Italian Google translate: Portuguese Google translate: Spanish Google translate: Turkish Google translate: Lithuanian Google translate: Chinese Google translate: Korea